Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Kinderfotograf in Wuppertal

Kostenlos Angebote innerhalb weniger Stunden erhalten.

  • Professionelle Fotos von Ihren Kindern
  • Aufnahmen von Familien, Geschwistern und Paaren
  • 10 € Gutschein bei erster Online-Zahlung
Ab 69 € pro Shooting
HAPPINESS GARANTIE
TÜV Siegel

CHECK24 Profis Bewertungen

Ekomi seal
4,9 / 5

324 Bewertungen (letzte 12 Monate)
8.393 Bewertungen insgesamt

Weitere Bewertungen ansehen

CHECK24 Profis ist ausgezeichnet

TÜV Siegel

CHECK24 Profis wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2022 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet.

mehr erfahren

Sind Sie selbst Fotograf?

Erhalten Sie ganz einfach neue Aufträge von Kunden aus Ihrer Umgebung.

Jetzt als Profi anmelden

In 3 einfachen Schritten zum Fotografen

1

Kostenlose Anfrage stellen

Beantworten Sie uns ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt. Den Rest erledigen wir.

2

Passende Angebote bekommen

Erhalten Sie mehrere Angebote von Profis in Ihrer Nähe.

3

Bevorzugten Profi auswählen

Vergleichen Sie Profile von Profis und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

Ihre CHECK24 Profis Vorteile

Unser Service

Wir senden Ihnen passende Angebote von bis zu 10 Profis in weniger als 24 Stunden - 100 % kostenlos.

Unser Qualitätsanspruch

Wir überprüfen die Identität unserer Dienstleister und senden Ihnen Angebote mit aussagekräftigen Profilen.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Kinderfotograf?

Wie hoch die Kosten für einen Kinderfotografen sind, hängt davon ab, wie viele Kinder abgelichtet werden sollen, wie viele verschiedene Fotos Sie haben möchten und an welcher Location die Aufnahmen entstehen sollen.

In der Regel ist es etwas teurer, wenn der Fotograf die Kleinen im Freien oder bei Ihnen Zuhause aufnimmt. Das liegt daran, dass der Profi gegebenenfalls vor Ort noch einige Vorbereitungen treffen muss, die im Studio wegfallen würden, und dass er die Anfahrt mitberechnet. Für ein professionelles Fotoshooting im Studio sollte man mit mindestens 69 € rechnen.

Wie lange dauert das Kinder-Fotoshooting?

Das hängt bei der Kinderfotografie vor allem von der Anzahl der Kinder und Motive ab, die aufgenommen werden sollen. Zudem ist es von Kind zu Kind unterschiedlich, wie schnell die gewünschten Bilder im Kasten sind. Manche Kinder brauchen etwas Zeit, bis sie sich vor der Kamera wohlfühlen und natürlich verhalten, andere sind von Anfang an entspannt und die Fotos gelingen eventuell etwas schneller. Eine Stunde sollte man aber mindestens einplanen.

Wie weit im Voraus sollten wir den Termin festlegen?

In der Regel reicht es, wenn Sie den Termin einige Tage im Voraus mit dem Fotografen vereinbaren. Vor den Oster- und Weihnachtsfeiertagen sollten Sie hingegen frühestmöglich einen Termin vereinbaren, da die Fotografen in dieser Zeit viele Anfragen erhalten. Bei vielen Kleinkindern ist der ideale Zeitpunkt für ein Shooting morgens, weil das Kind dann ausgeschlafen und gut gelaunt ist. Bei älteren Kindern kann man die Aufnahmen auch am Nachmittag machen – vorausgesetzt der Tag war nicht zu turbulent und anstrengend.

Was müssen wir zum Kinder-Fotoshooting mitbringen?

Das Wichtigste ist, dass sich Ihr Kind während des Fotoshootings wohlfühlt. Deshalb sollte zum Beispiel das Lieblingskuscheltier nicht fehlen. Außerdem raten viele Fotografen, dem Kind die Kleidung anzuziehen, die es am liebsten trägt. Eventuell kann man die Outfits auch wechseln – das bringt Abwechslung in das Shooting. Ob weitere Utensilien notwendig sind, besprechen Sie am besten vorab mit dem Fotografen – dies hängt nämlich auch von der Art der gewünschten Fotos ab.

In welcher Form erhalten wir die Fotos?

Sie bekommen die Bilder in digitaler und / oder ausgedruckter Form – das hängt ganz vom Verwendungszweck ab. Wenn Sie das Kinderfoto direkt rahmen und aufhängen möchten, ist die ausgedruckte Form ideal. Wenn Sie hingegen ein Fotobuch erstellen möchten, sollten Sie die digitale Variante wählen. Viele Fotografen erstellen dafür Onlinegalerien, die durch ein Passwort geschützt sind, sodass Sie sich einloggen und die Kinderfotografien herunterladen können.

Den besten Kinderfotografen finden

Kinder zu fotografieren, ist eine besondere Herausforderung: Die Kleinen möchten meist lieber herumtollen als stillsitzen, haben noch eine kurze Konzentrationsspanne und ihren eigenen Kopf. Neben seinem technischen Know-how zeichnet sich ein guter Kinderfotograf daher durch viel Geduld und Einfühlungsvermögen aus. Während des Kinderfotografie-Shootings nimmt sich der Fotograf viel Zeit, geht individuell auf die Kinder ein, ermutigt sie zum Mitmachen und lässt ihnen gleichzeitig viel Freiraum. Ein Fotoshooting mit Kindern sollte grundsätzlich immer in einer lockeren und spielerischen Atmosphäre stattfinden – denn nur so können natürliche und lebendige Bilder entstehen.

Das Kinder-Fotoshooting kann an ganz unterschiedlichen Orten stattfinden, beispielsweise beim Fotografen im Studio, in der eigenen Wohnung, draußen auf dem Spielplatz oder auf einer Wiese im Park. Gerade Outdooraufnahmen wirken in der Regel etwas authentischer, da die Kinder in einer natürlichen Umgebung abgelichtet werden.

Andererseits muss man bei Shootings, die draußen erfolgen, das Wetter und die wechselnden Lichtverhältnisse berücksichtigen. Welchen Ort Sie für die Aufnahme der Kinderfotografien wählen, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorstellungen und dem Zweck der Fotos ab.

Vor dem Shooting findet zunächst ein kurzes Gespräch mit dem Fotografen statt. Dabei klären Sie, welche Art von Fotos Sie brauchen und wie Sie sich die Kinderbilder vorstellen. Sollen die Bilder eher formell sein, zum Beispiel für eine Einladung, oder soll das Kind in einer ganz alltäglichen Situation, etwa beim Spielen, gezeigt werden? Sobald dies feststeht, wählt der Fotograf den Hintergrund und etwaige Accessoires aus, baut das Licht auf und bereitet die Kamera vor. Während des Shootings motiviert er das Kind, probiert verschiedene Blickwinkel aus und fängt die besten Momente ein. Nach dem Shooting bearbeitet er die Kinderfotografien.